Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Samstag, 17. Juni 2017

Warum lässt sich das deutsche Volk von Diktatoren, statt von Volksvertretern führen?



Wann war das deutsche Volk das letzte mal souverän und mündig?

Wann hat jenes Volk, daß letzte mal seinen Willen herrschen lassen?



Was will die deutsche Bevölkerung tatsächlich?



ca. 85% wollen eine neue Regierung

ca. 75% wollen freie Medien

ca. 90% wollen keinen Krieg gegen Russland

ca. 75% wollen den Abzug des Fremdmilitärs und keine Kriegseinsätze deutscher Soldaten im Ausland

ca. 80% wollen keine unbegrenzte Zuwanderung

ca. 75% wollen TTIP und CETA nicht

ca. 70% wollen nicht in der EU sein

ca. 65% wollen die D Mark zurück

ca. 75% wollen keine Überwachung und Zensur

ca. 85% wollen weniger Steuern zahlen

ca. 85% wollen eine höhere Rente

ca. 80% wollen keine Pkw-Maut

ca. 65% wollen kein Hartz4

ca. 70% wollen das Monopol der Banken und Großkonzerne nicht

ca. 85% wollen keine Gentechnik und Pestizide in der Landwirtschaft

ca. 65% wollen ein souveränes Deutschland


Seit Jahrzehnten herrscht Hochverrat am deutschen Volk!


Henry Nitzsche spricht Klartext und schockt Bundestag Teil 1







Henry Nitzsche spricht Klartext und schockt Bundestag Teil 2





Wollt Ihr das? EU-Plan – Umerziehungslager für Andersdenkende

Nur wer das Schweigen bricht und seine Stimme erhebt, wird sich auch für Veränderungen einsetzen, statt Verbote zu akzeptieren!


Volksabstimmung zur Verfassung - noch bis 30. Juni 2017

LIVE Mitschnitt vom 15.06.2017 Jugendradio